Fotostudio Nuvisions Logo

Model Sedcard • Fotoshooting • Fotostudio Nuvisions • Fotograf

Model-Sedcard Shooting

Lebe deinen Traum, und werde Fotomodel. Nuvisions bringt dich an das Ziel deiner Träume und ermöglicht dir den Einstieg ins Modelbusiness

Du hast schon immer mal von einer eigenen Model-Sedcard geträumt?

Erfülle dir deinen Traum im Fotostudio von Nuvisions.de in Essen. Was du für ein Model werden möchtest, dass ist ganz dir überlassen und danach richten sich die Aufnahmen. Egal ob Bademodenmodel, Handmodel, Aktmodel, Dessousmodel, Tattoomodel, Escort Model oder oder oder, da gibt es für jeden einen Job. Wichtig ist immer nur, dass man seine Job liebt, dann passt immer alles bestens.

Model-Shooting

Sedcard-Shooting:

  • Shootingddauer: 90 Minuten
  • 6 Outfits nach eigenem Belieben,
  • Auswahl aus ca. 100 Bildern
  • 6 Bilder bearbeitet und ausbelichtet in 20x30cm, incl. der 6 Dateien mit kommerziellen Bildrechten
  • Deine Aufnahmebereiche bestimmst du selbst, es ist dein Business

Angebotspreis-Preis: 250 €

Wenn du dich auf dein Shooting vorbereiten möchtest, kannst du die gerne auch mal das Posenbuch anschauen, als kleiner Tipp.

PosenbuchPosenbuch
* Wenn ihr über die Amazon Partner Links bestellt verdiene ich ein bisschen mit. ABER ihr bezahlt nicht mehr!  

Einfach einen Termin vereinbaren oder direkt eine eMail schreiben und schon bist du deinem Traum von einer Sedcard ein Stück näher

Wie schreibt man eigentlich sedcard und nicht setcard? Warum mit "d" und nicht mit "t"

Oft wird sedcard falsch geschrieben. Man kann sehr oft lesen, setcard. Aber wie alles im Leben hat die sedcard eine Geschichte. Es gab in den 60igern mal die Agentur Parker-Sed. Der Gründer Sebastian Sed hat als ordungsliebender dann das Format der sedcard erfunden. Sie bestand immer aus Fotos und „technischen Daten“. So hat  der Begriff und Aufbau der Karte sich bei vielen Agenturen durchgesetzt.